Zeugnisübergabe an die Absolventen einer Ausbildung in den Grünen Berufen erfolgt 2015 an den Berufsschulstandorten

Foto ZeugnisausgabeMit den Abschlussprüfungen haben in den letzten Tagen 173 Auszubildenden des 3. Lehrjahres ihre Ausbildung in den Berufen der Land- und Hauswirtschaft in Sachsen-Anhalt abgeschlossen. Ein bedeutsamer erster Lebensabschnitt in ihrem beginnenden Arbeitsleben geht damit zu Ende und gut gerüstet werden viele neue anspruchsvolle Aufgaben auf sie zukommen.
Seit Jahren ist es gemeinsames Anliegen des Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbandes, des Bauernverbandes und des Bauernbundes die Jugendlichen in einem festlichen Rahmen in diesen neuen Lebensabschnitt zu entlassen, ihre Leistungen gebührend zu würdigen, ihnen Perspektiven aufzuzeigen und sie für ihre weitere berufliche Tätigkeit zu motivieren.
In diesem Jahr wird nunmehr erstmalig die feierliche Übergabe der Facharbeiterzeugnisse an alle Absolventen einer Ausbildung in den Berufen der Land- und Hauswirtschaft in ganz Sachsen-Anhalt erfolgen.
Gemeinsam haben die Verbände Dank der Unterstützung vieler Verantwortungsträger im politischen wie auch administrativen Bereich feierliche Zeugnisübergaben an alle Jungfacharbeiter des Jahrganges 2015 auf den Weg bringen können.
In der Berufsbildenden Schule Salzwedel werden am 28. August 2015 die Jungfacharbeiter des Ausbildungsberufes Landwirt ihre Facharbeiterzeugnisse begleitet von ihren Angehörigen und Freunden, ihren Ausbildern und ihren Berufsschullehrern in Empfang nehmen.
Als Vertreter des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt wird Staatssekretärin Anne-Marie Keding die Festreden halten.
Besonderer Dank gilt dem Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten des Landtages und dem Ministerium für Landwirtschaft und Forsten für die finanzielle Unterstützung sowie der zuständigen Stelle für die Berufsausbildung in den Berufen der Land- und Hauswirtschaft im Landesverwaltungsamt für die unbürokratische Unterstützung im administrativen Bereich.
Die Ehrung der besten Absolventen wird traditionell am 14. Oktober 2015 in den Franckschen Stiftungen in Halle durch das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt und das Landesverwaltungsamt durchgeführt.

Text / Foto: BV SAW