Vorbereitungen zur Feierstunde laufen

Schule SporthalleAm Freitag der kommenden Woche wird es in der Sporthalle der Berufsbildenden Schulen Salzwedel wieder feierlich zugehen.

Die Absolventen des Ausbildungsberufes Landwirt kommen zur Zeugnisübergabe und zur Freisprechung an ihren Berufsschulstandort zurück.

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verbände Bauernverband Sachsen-Anhalt e. V., Land- und Fortwirtschaftlicher Arbeitgeberverband Sachsen-Anhalt e. V. und Bauernbund Sachsen-Anhalt sind dabei, für die Jungfacharbeiter eine Feierstunde zu organisieren.

Für die Absolventen des Jahrgangs mit ihren Eltern, Freunden und Ausbildern soll es ein würdiger Übergang zum Eintritt in das Berufsleben sein.

Vieles gibt es zu organisieren. Festredner, Grußworte, Catering, Blumen, Musik und nicht zu Letzt der geplanten Ablauf der Zeugnisübergabe und die Ehrung der besten Absolventen.

Zum zweiten Mal werden  in diesem Rahmen die Zeugnisübergabe und die Freisprechung an der Berufsschule stattfinden.

Auf Wunsch der Organisatoren werden in diesem Jahr verdiente Prüfer und Ausbilder geehrt, die sich im Laufe vieler Jahre besonders für das Hineinwachsen der jungen Menschen in das Berufsbild eines Landwirtes eingesetzt haben.

Text und Fotos: BV SAW