Vorbereitungen für Zentralen „Tag des offenen Hofes“ laufen

Klötze TdoHDie landesweite Eröffnung der berufsständischen Aktion „Tag des offenen Hofes“ findet in diesem Jahr am 14. Juni in der Milcherzeuger-genossenschaft Klötze statt.
Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus und benötigen jede Menge Zeit zur Vorbereitung. Zu einem zweiten Arbeitsgepräch trafen sich die Verantwortlichen des Betriebes mit Mitabeitern des Bauernverbandes Sachsen-Anhalt e.V. in Klötze. Viele Details gab es zu besprechen, damit für die Gäste im Juni der Einblick in die moderne Landwirtschaft interessant und wissenswert wird. Auf dem Gelände der Milcherzeugergenossenschaft Klötze e.G. soll ein abwechslungsreiches Programm gestaltet werden.
Der Mittelpunkt ist dabei die Besichtigung der Rinderhaltung und Milchgewinnung des gastgebenden Betriebes. Die Vorstellung der eigenen Landtechnik und Fahrten zu den Feldkulturen runden die Betriebspräsentation ab.
Der MDR (Mitteldeutscher Rundfunk) und Edeka als Partner der Veranstaltung werden für einen ansprechenden kulturellen Rahmen sorgen.
Die Absprachen dazu stehen noch an.

Text / Foto: BV SAW