Veranstaltung zum Schwerpunkt der Düngebedarfsermittlung

Die Veranstaltung zur Umsetzung der neuen Vorschriften im Düngerecht mit dem Schwerpunkt der Düngebedarfsermittlung war in dieser Woche in Winterfeld bis auf den letzten Platz ausgebucht.

Referenten aus dem MULE und der LLG informieren die Landwirte zur Stoffstrombilanzverordnung, zum Düngebedarfsermittlungsprogramm für Stickstoff und Phosphor – DüPro-NP, zum Bilanzierungs- und Empfehlungs- System Düngung – BESyD sowie zur Umsetzung der Landesverordnung über die Aufzeichnungs- und Mitteilungspflichten zum Verbleib von Wirtschaftsdünger.

Anfragen aus der Praxis bereicherten das umfangreiche und sehr detailreiche Programm.

Die Referenten ermutigten die Anwesenden bei auftretenden individuellen Fragen den Kontakt zu suchen.

Vorträge und dazugehörige nutzbare Programme sind auf der Homepage der Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau zu finden.

https://llg.sachsen-anhalt.de/themen/pflanzenernaehrung-und-duengung/duengebedarfsermittlung-und-naehrstoffvergleich-programm-download/

Text und Foto: A. Jacobs – BV AMK SAW e. V.