Mitgliederversammlung des Arbeitgeberverbandes mit Vorstandswahl

Der Land- und Forstwirtschaftliche Arbeitgeberverband in Sachsen-Anhalt hat auf seiner Mitgliederversammlung am 26. September 2017 seinen Vorstand neu gewählt.

Zuvor legt Dr. Wolfgang Nehring im Vorstandsbericht dar, wie der Verband die Arbeitgeberinteressen seiner Mitglieder vertreten hat, vorrangig im Bereich der Arbeitsmarkt, Sozial- und Bildungspolitik.

In der einzelbetrieblichen Beratung auf arbeits- und sozialrechtlichem Gebiet sowie in der außergerichtlichen und gerichtlichen Vertretung ist ein wachsender Bedarf bei den Mitgliedern zu verzeichnen, so Nehring.

Schwerpunkt der Arbeit des letzten Jahres war die Auseinandersetzung mit den Fragen der Arbeitszeitgestaltung.

„Für mehr Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung werden wir weiterhin mit dem Landesamt für Verbraucherschutz, den Gewerbeaufsichtsämtern und dem Arbeits- und Sozialministerium unter Einbeziehung des MULE im Gespräch bleiben“, so Dr. Wolfgang Nehring.

Die Geschäftsführung hat weiterhin Rechtsanwältin Helgard Wiegand. Der Verband ist zu erreichen unter: http://lufagv.de/

Im neue gewählten Vorstand hat Freiherr Albrecht von Bodenhausen den Vorsitz übernommen. Roland Braune, Ralf Lorbeer, Dr. Wolfgang Nehring und Eckhardt Nebe gehören dem Vorstand an.

Text: Anngret Jacobs BV SAW e. V., Foto: Bauernverband Sachsen-Anhalt e. V.