Heute ackern- morgen feiern

DSC06987Auf einem Feld nahe Peertz ziehen Traktor und Drillmaschine ihre Runden. Feldgras wird in den vorbereiteten Acker gedrillt. Am Steuer der Zugmaschine sitzt Patrick Bruß. Der 19 Jährige aus Leetze hat in der Bandauer Genossenschaft seine Lehre als Landwirt absolviert.

Schon früh stand für ihn fest, dass die Arbeit auf den Feldern genau das Richtige für ihn ist.

Bei der Landwirtschaftsprodukte Bandau e. G. hat es vor drei Jahren mit einem Lehrvertrag geklappt.

„Ich habe eine tolle vielseitige Ausbildung hinter mir“, so der inzwischen seit August angestellte Jungfacharbeiter.

Die Arbeit im Rinderstall war auch Teil der Ausbildung, berichtet der junge Mann.

„Hochachtung vor den Kollegen, die das jeden Tag machen, aber meine Leidenschaft hängt an der Arbeit mit den modernen Maschinen auf dem Feld“, erzählt er mit Freude.

Bei seinem jetzigen Arbeitgeber, dessen Betriebsklima für ihn stimmig ist, möchte er in den folgenden Jahren dazulernen, den Pflanzenbau noch besser durchdringen und neugierig bleiben, was sich bei Technik und Computern so entwickelt.

Morgen wird er seine Arbeitskluft gegen stadtfeine Sachen tauschen und noch einmal, wie viele andere ehemalige Azubis, in der Berufsschule nach Salzwedel fahren.

Er wird im Beisein seiner Freundin, den Eltern und seinem Ausbilder das Berufsabschlusszeugnis in Empfang nehmen und den feierlichen Worten der Freisprechung, als Aufnahme in den Berufsstand, lauschen.

Text und Fotos: BV SAW