Eröffnung des neuen Milchviehstalls mit einem Tag der offenen Tür in Wallstawe

Am 01. Juli 2017 werden die Gesellschafter der GbR Wallstawe ihren neu geschaffenen Stallkomplex mit zwei Milchviehställen, dem Fünfziger Außenmelker- Karussell, dem Reprobereich und dem Sozialtrakt der Öffentlichkeit vorstellen.

Die Vorbereitungen laufen auf der am Rande des Dorfes gelegenen Anlage auf Hochtouren.

Im Außenbereich wird bis zum Schluss gewerkelt, während sich die Ställe bereits im Laufe des Jahres mit Rindern gefüllt haben und seit März das Melkkarussell dreht.

Die Kühe gewöhnen sich derzeit an den neuen Komfort und die Menschen an die Arbeitsabläufe.

Flächenverpächter, Dorfbewohner und Berufskollegen werden am Samstag erwartet, die sicher schon ganz gespannt darauf sind, den Neubau hautnah zu erleben.

Seit Anfang des Jahres 2016 war beim Vorbeifahren schon von weitem zu erkennen, dass sich die vorhandene landwirtschaftliche Betriebsstätte um einige Komplexe erweitern wird. Besonders die luftig gebauten Stalleinheiten und die Güllebehälter dürften in der Zeit, in der sich die Milchwirtschaft nicht gerade rosig darstellt, für Gesprächsstoff gesorgt haben.

Am Samstag werden zwischen 10 bis 15 Uhr Stallführungen angeboten, um die Abläufe in den verschiedenen Stallbereichen und im Melkzentrum fachkundig zu erläutern und um sich den Fragen der Interessenten zu stellen.

Text und Foto: A. Jacobs, – BV AMK SAW e.V.