Auszeichnung von Ausbildern und Prüfern für den Ausbildungsberuf Landwirt

Auf der Veranstaltung zur Übergabe der Berufsabschlusszeugnisse an die Landwirte in der BBS Salzwedel wurden verdiente Ausbilder und Prüfer für den Ausbildungsberuf Landwirt ausgezeichnet.

„Sie stehen sonst nicht im Rampenlicht und dennoch ist ihr persönlicher Einsatz so wichtig, für einen effektiven Verlauf der Lehrjahre,“ so Frank Wiese, Vorsitzender des Fachausschusses Berufsbildung und Bildungspolitik des Bauernverbandes Sachsen-Anhalt e. V..

Der Erfolg der dualen Ausbildung ist auch der Kompetenz und der Motivation der Ausbilderinnen und Ausbilder in den Betrieben sowie den Fähigkeiten der Prüfer zu verdanken, so Wiese.

Ihnen gilt heute unser Dank für ihr Engagement und ihre Bemühungen rund um die Ausbildung.

Wer heute seinen Abschluss in der Tasche hat, ist Dank der Qualität der Ausbildung ein begehrter Fachmann, hob Wiese hervor.

Und daran haben diese Personen, mit ihrem Fachwissen sowie ihrem individuellen Gespür für die jungen Menschen, einen besonders hohen Anteil.

Die zu ehrenden Personen wurden von den Ausbildungsberatern der Ämter aufgrund ihres langjährigen und motivierten Einsatzes in den Prüfungsausschüssen vorgeschlagen.

Stellvertretend für alle anderen engagierten Ausbilder und Prüfer wurde die folgenden Personen gewürdigt:

Herr Wolfgang Bolte

Herr Wolfgang Döring

Herr Erhard Karbe

Herr Hans Joachim Klietz

Herr Walter Kremer

Frau Hella Schulz

Herr Dr. Herbert-Otto Braune

Die Ehrung der anwesenden Personen nahm Albrecht Dietrich vom Landesverwaltungsamt vor.

Text: Anngret Jacobs, Foto: Kerstin Ramminger